Turn-und Sportverein Zeven
Archiv
Startseite
Archiv
 

Sportarten
Aerobic
American Football
Badminton
Bogenschießen
Darts
Fitness
Fußball
Gesundheitssport
Handball
Judo
Kegeln
Leichtathletik
Schwimmen
Tanzen
Tischtennis
Turnen
Volleyball
 

Service
Beiträge
Trainingsstätten
Kontakt
Download
 

Verein
Vorstand
Geschichte
Impressum
 

31.01.2015

Wildes Gewusel beim Kinderfasching

Veranstaltung des TuS Zeven zog viele Gäste in die Vereinsturnhalle

Am Sonnabendnachmittag war es wieder soweit. In der Vereinsturnhalle Auf dem Berge fand der beliebte Kinderfasching des TuS Zeven statt. Ein Clown zeigte Zaubertricks, sang gemeinsam mit dem Nachwuchs und bastelte Ballonfiguren. Außerdem animierten junge Volleyballerinnen des TuS Zeven die Jungen und Mädchen zum Tanzen und sorgten auch für die Musik der gut besuchten Veranstaltung.

Dein Buch brennt, dein Buch brennt! warnten in der Vorführung von Clown Rob viele aufgeregte Kinder lautstark den Künstler, nachdem dieser seine Lektüre aufgeschlagen hatte, aus der plötzlich ein Feuer loderte. Und auch andere Zaubertricks sorgten für weitere Überraschungen, Freude und Gelächter unter den Zuschauern, bevor das Licht wieder abgedunkelt wurde und die Musik wieder einsetzte.

Während Rob für die Kinder weiter Ballonfiguren bastelte, herrschte bald an anderen Stellen der von TuS-Mitgliedern erneut aufwändig dekorierten Vereinsturnhalle ebenfalls wildes Gewusel. Und wenn dann auch noch mit entsprechenden Liedern oder einer Polonaise zum Mitmachen animiert wurde, dann stieg der Geräuschpegel weiter an.

Für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste war von Vereinsmitgliedern wieder mit Kuchen, Waffeln, Getränken und anderen Leckereien bestens gesorgt worden. Und auch mehrere Bonbon-Würfe in die Menge fanden nach vorheriger Ankündigung statt. Das fröhliche Treiben endete nach zwei Stunden um 17 Uhr mit dem traditionellen Luftballon-Regen. So hatten die anwesenden TuS-Mitglieder noch Zeit für Reinigungs-, Umbau- und Aufräumarbeiten.

Denn ab 21 Uhr gehörte die Vereinsturnhalle am Sonnabend dann wieder den schon älteren Vereinsmitgliedern und Freunden des TuS Zeven, die dort den bereits 43. Sockenball feierten.