Turn-und Sportverein Zeven
Archiv
Startseite
Archiv
 

Sportarten
Aerobic
American Football
Badminton
Bogenschießen
Fitness
Fußball
Gesundheitssport
Handball
Judo
Kegeln
Leichtathletik
Schwimmen
Tanzen
Tischtennis
Turnen
Volleyball
 

Service
Beiträge
Trainingsstätten
Kontakt
Download
 

Verein
Vorstand
Geschichte
Impressum
 

12.03.2013

Tolle Zahlen und Ergebnisse

Jahreshauptversammlung des TuS Zeven mit überwiegend positiven Berichten

Fast nur positive Dinge waren am Abend des 12. März auf der rund zweistündigen Jahreshauptversammlung des TuS Zeven im Landhaus Roose zu hören. Solide Finanzen und große sportliche Erfolge prägten die zum Teil sehr ausführlichen Berichte.

Axel Körner, der erste Vorsitzende des Vereins, konnte in diesem Jahr lediglich 34 Mitglieder des Turn- und Sportvereins Zeven zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Woran die relativ geringe Beteiligung lag, ließ sich nicht klären. Läuft alles? Oder sind die Leute nicht interessiert? war daher auch eine seiner ersten Bemerkungen, bevor er mit seinem Bericht begann. Dieser zeigte, dass der Sportverein gute Arbeit leistet.

In den monatlichen Vorstandssitzungen mussten keine nennenswerten Probleme besprochen werden und durch die vor zwei Jahren notwendig gewordene Beitragserhöhung kann der Verein zur Zeit sogar wieder Rücklagen bilden. Sportlich, kann ich sagen, waren wir im Leistungsbereich erfolgreich und natürlich sind wir auch in der Breite gut aufgestellt freute sich Axel Körner. Ende des Jahres 2012 hatte der Verein 2116 Mitglieder. Bei der letzten Jahreshauptversammlung waren es noch 82 Mitglieder mehr. Eine Entwicklung, die sich auch in anderen Vereinen zeigt und vor der der Landessportbund schon vor Jahren gewarnt hatte. Wir werden auf der Hut sein versprach Axel Körner, bevor er seinen Dank für die bisher geleistete Arbeit aussprach.

Äußerst positiv war auch der Kassenbericht von Kassenwart Ralf Viets. Einnahmen von rund 254.800 Euro standen im Jahr 2012 Ausgaben von rund 241.460 Euro gegenüber. Das sind natürlich tolle Zahlen, die aber voraussichtlich sinken werden. Wir denken vorausschauend! betonte deshalb Jürgen Fahjen - der stellvertretende Vorsitzende des TuS Zeven - im Anschluss an den ausführlichen Kassenbericht, wofür er Unterstützung von den Anwesenden erhielt. Ebenfalls zumeist sehr positive Dinge trugen dann die Fachwarte der einzelnen Abteilungen vor. Solche Berichte habe ich in den letzten 20 Jahren noch nicht gehört. Oberliga, Landesmeister und sogar Europameister. Und das in einem so kleinen Verein meinte Jürgen Fahjen nach den Vorträgen.

So war es auch keine große Überraschung, dass nach dem Bericht der Kassenprüfer der Vorstand entlastet und Axel Körner, Jürgen Fahjen und Ralf Viets einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt wurden. Im Beirat wurden Ulrike Fitschen (Schriftführerin), Heike Door (Frauenwartin), Helmut Brunkhorst (Gerätewart) und Hartmut Wertheim (Sozialwart) ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Kassenprüfer sind Jens Dohrmann, Heiko Hillmer und Eike Rolfs.

Fotos: Zschiesche