Turn-und Sportverein Zeven
Archiv
Startseite
Archiv
 

Sportarten
Aerobic
American Football
Badminton
Bogenschießen
Darts
Fitness
Fußball
Gesundheitssport
Handball
Judo
Kegeln
Leichtathletik
Schwimmen
Tanzen
Tischtennis
Turnen
Volleyball
 

Service
Beiträge
Trainingsstätten
Kontakt
Download
 

Verein
Vorstand
Geschichte
Impressum
 

Frühjahr 2008

Gesundheitssport im TuS Zeven

Reha - Sportgruppe läuft als Langzeitgebot

Das bereits seit Jahren laufende Langzeitangebot der Rehabilitations-Sportgruppe richtet sich speziell an Teilnehmende mit Rückenproblemen oder auch mit Bandscheibenvorfällen, wobei in der Gruppe individuelle und schonende Übungen für die Wirbelsäule, Muskeln und Gelenke erlernt werden. Allerdings müssen Interessenten, bevor sie an diesem Angebot teilnehmen können, eine ärztliche Verordnung vorlegen.

Präventive Wirbelsäulengymnastik

Das Trainingsprogramm im Bereich der präventiven Wirbelsäulengymnastik beinhaltet allgemeine Mobilisation und Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates. Dieses Angebot richtet sich überwiegend an Personen, die unter Bewegungsmangel, einseitigen Belastungen oder Haltungsschäden leiden.

Kursangebot Rücken Fit wieder nach den Osterferien

Wer aktiv Rückenbeschwerden vorbeugen will, ist im Kursangebot Rücken Fit richtig, das nach den Osterferien wieder angeboten wird. Hierbei lernen die Teilnehmenden sich in alltäglichen Situationen rückenschonend zu verhalten und werden mit Übungen zur Dehnung, Lockerung und Kräftigung wichtiger Muskelgruppen vertraut gemacht. Der Kursus ist ein Bonusangebot der Krankenkassen, weshalb die Kursgebühr von den meisten Krankenkassen voll übernommen wird. Nähere Auskünfte zu diesem Kursus erteilt Theo Maxin (Telefon 04281 / 4958). Die Anmeldungen für das Kursangebot werden jedoch in der Geschäftstelle des TuS Zeven in der Straße Auf dem Berge entgegen genommen. Diese ist telefonisch unter 04281 / 1881 erreichbar und dienstags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Reha -Sportangebot im Kinderbereich gibt es weiterhin

Nähere Information zum Dauerangebot des Reha-Sportes für Kinder gibt es bei der Trainerin Heike Door (Telefon 04281 / 6846). Das Training ist für Kinder konzipiert, die von ihrem Bewegungsverhalten her ängstlich oder auffallend sind. Außerdem spricht es Kinder an, denen es schwer fällt, sich in einer Gruppe zurecht zu finden. Den Teilnehmenden wird hier Raum und Zeit gegeben, an ihren individuellen Schwächen zu arbeiten, fehlende Erfahrungen zu sammeln und ihre Stärken zu fördern. Psychomotorische Prinzipien fließen in die Stunde mit ein, um die Selbstkompetenz zu verbessern. Das Erleben von Freude am Sport - ohne Leistungsdruck - steht bei diesem Sportangebot im Vordergrund. Allerdings ist auch hierbei die Teilnahme nur mit einer Verordnung vom Hausarzt möglich.

Senioren treffen sich in der Vereinsturnhalle

Und natürlich gibt es auch ein Trainingsangebot speziell für die schon etwas reiferen Jahrgänge. Die aktuelle, fast 20 Personen umfassende Senioren-Fitnessgruppe, trifft sich jeden Dienstag von 16.30 bis 17.45 Uhr in der Vereinsturnhalle des TuS Zeven, um unter Anleitung ihres langjährigen Übungsleiters Günther Meyer für die eigene Gesundheit aktiv zu werden. Bei der lockeren und fröhlichen Gruppe stehen Übungen zum Training des Kreislaufs, der Gelenke, der Wirbelsäule und der Muskulatur im Mittelpunkt. Da es krankheitsbedingt immer mal wieder Ausfälle gibt, werden noch weitere Mitturner gesucht. Auskünfte erteilt Günther Meyer direkt vor Ort oder unter Telefon 04281 / 1481.

Günther Meyer und die Senioren der Fitnessgruppe des TuS Zeven suchen noch weitere Mitturner.

Foto: Zschiesche