Turn-und Sportverein Zeven
Archiv
Startseite
Archiv
 

Sportarten
Aerobic
American Football
Badminton
Bogenschießen
Darts
Fitness
Fußball
Gesundheitssport
Handball
Judo
Kegeln
Leichtathletik
Schwimmen
Tanzen
Tischtennis
Turnen
Volleyball
 

Service
Beiträge
Trainingsstätten
Kontakt
Download
 

Verein
Vorstand
Geschichte
Impressum
 

27.01.2007

Wie in alten Zeiten!

TuS-Familie feiert Sockenball 2007 bis in den frühen Morgen

Bis in den frühen Sonntagmorgen feierten am Wochenende mehrere hundert Sportlerinnen und Sportler den traditionellen Sockenball des Turn- und Sportvereins Zeven. Dieser fand nach 16 Jahren erstmals wieder in der Vereinsturnhalle auf dem Berge statt und die Rückkehr an den Ursprungsort war eine richtige Entscheidung des TuS-Vorstands.

Das muss sich erst wieder einspielen, war noch am Nachmittag die Auskunft des TuS-Vorsitzenden Axel Körner auf die Frage, wie der Kartenvorverkauf für den Abend gelaufen sei. Und so waren es noch nicht die Menschenmengen wie zu den legendären Zeiten des Sockenballs, als der Schwarzmarkt für die heiß begehrten Karten blühte, aber auch am Samstag fanden sich mehrere hundert Kostümierte aus allen Generationen in der aufwändig geschmückten Vereinsturnhalle zum gemeinsamen Feiern ein.

Während am Nachmittag die Tanzfläche noch den Kindern zum Kindersockenball gehört hatte, fand am Abend der Rest der TuS-Familie den Weg in das Halleninnere. Und dort man sah auch häufig ganze Familien zusammen mit ihren Freunden feiern. Während die Eltern noch den Sockenball aus ihrer eigenen Jugendzeit kannten, lernten ihre Kinder in nun zu schätzen. Wie in alten Zeiten! war dann auch häufig zu hören, da die Stimmung sehr gut war, fast alle Anwesenden ein Kostüm trugen und DJ T.M. sich selbst auf ausgefallene Musikwünsche vorbereitet hatte. Und so feierten die TuS-Mitglieder und ihre Gäste dann auch bis in den frühen Morgen. Und nach dieser gelungenen Veranstaltung am alten Ort dürfte auch der Kartenvorverkauf zum nächsten Sockenball noch besser laufen. Denn die meisten der befragten Teilnehmer dieses Jahres wollen auf jeden Fall wiederkommen.

Das ist hier viel schöner zum Feiern!

Kindersockenball in der Vereinsturnhalle begeistert angenommen

Das ist hier viel schöner zum Feiern! sagte eine Mutter am Ende des traditionellen Kindersockenballs, der in diesem Jahr wieder an seinem Entstehungsort, der Vereinsturnhalle des TuS Zeven, stattfand. Und dieser Meinung waren viele der rund 300 kleinen und großen Gäste, die in fantasievollen Kostümen den Samstagnachmittag zum gemeinsamen Feiern nutzten. Schon zu Beginn gab es einen so regen Andrang, dass die Veranstaltung wie in den schon legendären Sockenballzeiten mit einer langen Schlange vor der Kasse und den Umkleidemöglichkeiten begann.

Aber das wurde von einem Großteil der Gäste mit Humor genommen, da sie auch in der Wartegemeinschaft schon ihren Spaß hatten. Und am Ende des Nachmittags sah man bei den Kindern nur begeisterte Gesichter. Dafür hatten die tolle Musik, das gute Animationsprogramm, die günstigen Angebote für das leibliche Wohl und nicht zuletzt die allgemein gute Stimmung gesorgt.

Fotos: Zschiesche